PHP Version 5.6 und 7.0 läuft aus! Keine Sicherheitsupdates mehr! Offen für Hacker und Angreifer!

PHP Version 5.6 und 7.0 läuft aus! Keine Sicherheitsupdates mehr! Offen für Hacker und Angreifer!

Bereits wie bei den Vorgänger Versionen von PHP, sprich 5.4 und 5.5 läuft nun auch die Version 5.6 aus, die letzte Version der „5er Generation“ dazu die erste Generation der Version 7: 7.0. Sprich: Es werden keine Sicherheitsupdates mehr bereitgestellt und die offenen Lücken werden auch nicht geschlossen. Somit können nun alle Webseiten die PHP 5.6 oder 7.0 verwenden (oder älter) ohne großen Aufwand mit Viren und Malware infiziert werden. Das trifft vor allem auf Webseiten die WordPress, Joomla, Drupal oder ein anderes CMS verwenden.

Das kann natürlich fatale Folgen für Sie und Ihre Kunden haben.

  • Google bestraft befallene Seiten mit einer Warnung und sinkendem Ranking
  • Kunden und Besuchern erscheint das ganze mehr als unseriös und meiden Ihre Webseite
  • Es können persönliche und kritische Daten von Ihrer Webseite gestohlen werden (z. B. Zugangsdaten, Verteilerlisten, etc.)
  • Viren können über verschiedene Methoden auch auf Besucher und Kunden übertragen werden (z. B. Cross-Site-Scripting, kurz XSS)

Das ist nur ein Auszug der fatalen Folgen für Sie und Ihr Unternehmen. In der Regel ist die Umstellung keine große Sache und bereits mit wenig Zeit einer fachkundigen Person erledigt. Wir bieten auf unseren Webhosting Umgebungen ausschließlich aktuelle PHP-Versionen an. Gerne unterstützen wir Sie bei der Umstellung auf eine aktuelle PHP-Version.

Lassen Sie uns eine Nachricht an die info@kt-edv.de zukommen oder rufen Sie uns unter der 06029 / 9927122 direkt an. Weitere Informationen auf https://kt-edv.de.